Im Jahr 2014 gründete die in NYC ansässige Kosmetikerin und Expertin für Kräutermedizin Victoria Leung eine Luxus-Schönheitsmarke, die von ihren Söhnen Elvis und Elvin inspiriert wurde. Kurz nach ihrer Geburt entdeckte Victoria, dass alle weit verbreiteten Hautpflegeprodukte, die sie bei ihren beiden Jungen zu verwenden versuchte, ihre empfindliche Haut reizten.

Die von ihr entwickelten Produkte, eine Kombination aus Inhaltsstoffen natürlicher Herkunft und modernster Hautpflegetechnologie, wurden so formuliert, dass sie effektiv, aber dennoch zart genug für die empfindlichsten Hauttypen sind.

Victoria nutzte ihre Ausbildung in Aromatherapie und Kräutermedizin und verbrachte drei Jahre vor der Einführung ihrer Marke damit, die besten Inhaltsstoffe und Hersteller auf der ganzen Welt zu beschaffen, um die von ihr entwickelten Formeln herzustellen.

Victoria, selbst chinesischer Abstammung, schöpft ausgiebig aus östlicher Kultur und Tradition und mischt diese Elemente mit nährstoffreichen Materialien wie Schlamm aus dem Toten Meer, marokkanischem Kaktusfeigenöl und afrikanischem Marulaöl.

Rose, eine Hauptzutat, die in viele der Hauptprodukte der Marke eingewoben ist, ist in einer Vielzahl von Formen enthalten, wie Rosenextrakt, Rosenstammzellen und echte Rosenblätter. Dank ihrer natürlich adstringierenden Eigenschaften und ihres fesselnden Dufts wird Rose oft in der modernen Hautpflege verwendet, aber ihre Geschichte als Schönheitsverstärker reicht Jahrhunderte in China zurück, wo Frauen Wasser mit Blütenblättern verwendeten, um ihren Teint gesund und hydratisiert zu halten.

Die elegante, moderne Verpackung spiegelt das Engagement von elvis+elvin wider, wirksame Produkte für alle Hauttypen zu entwickeln, die nur aus natürlich gewonnenen Inhaltsstoffen bestehen. Ursprünglich über die speziellen Shop-in-Shops der Marke in den Harvey Nichols-Filialen in Hongkong erhältlich und kurz darauf in den USA debütiert.